immer noch in Tuxtla gutiérrez

zum erste mal fühle ich mich ganz alleine mit trotzdem so viele Leute um mich herum hätte ich nur ein bisschen Spanisch gelernt bei der nächsten solche reise kann ich spanisch das versprich ich mir! seit 16 Tagen bin ich jetzt in mexiko und komme nicht wirklich voran die Mitarbeiter vom Hotel sind bereits meine freunde geworden aber sprechen selber nich richtig englisch das macht die Gespräch recht kurz da sich jeder schämt das er der andere nicht richtig versteht und der kontakt ist nicht einfach hier da jeder zuerst meint du bist ein Gringo ( Amerikaner) diese respektieren hier nur selten die Kultur. es fällt sofort leichter wen du sagst du bist Suiza (Schweizer) nur an was man sich als schweizer hier schnell gewönnen muss ist die Geduld! mexiko hat seinen eigenen Rhythmus vor allem wenn es um Abklärungen und Papierkrieg geht.

es ist sonst sehr unordentlich aber sauber hier nur an gewissen ecken stehen ein paar Mexikaner mit roten augen und denen sollte man lieber au dem weg gehen voll gesoffen mit Agaven schnaps und recht aggressiv am besten gar nicht beachten und einen grossen bogen darum machen ach noch was das Telefon netz von BNE ist nicht empfehlenswert man hat in Süden Mexiko nirgends empfang! noch was viele Leute wollen helfen auch wen sie keine Ahnung haben von dem was sie erzählen es ist sehr schwierig abzusetzen was stimmt und was nicht.


4 Gedanken zu “immer noch in Tuxtla gutiérrez

  1. Zu deiner info….falls einen spanischen text übersetzen musst….google translator öffnen und mit Kamera text fotographiren und gleich übersetzen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .